Samstag, 21. Februar 2015

Saeco CA6702/00 Brita Intenza Wasserfilter

Ich vermute mal, dass der Filter seinen Zweck erfüllt, denn reinschauen kann man ja nicht. Es bleibt mir lediglich zu sagen, dass wir verhältnismäßig weiches Wasser ca. 8° DH haben und unserer Espressomaschine erst nach ca. 1.500 Kaffeportionen und zwei Britta-Filtern entkalkten. Dabei kam so gut wie kein festes Material aus der Maschine heraus.

Bevor wir den Brita Wasserfilter in unserer Saeco-Maschine hatten sah das ganze etwas anders aus. Da wurde beim Entkalken etwas mehr Material gelockert, das wir dann im Spülwasser wiederfinden konnten.

Möglicherweise ist es ein Plazebo, aber meiner Ansicht nach hat sich die Situation verbessert.

+ Kaffee schmeckt gut
+ Filter hinterlässt scheinbar keine Rückstände im Brühwasser
+ Maschine zeigte beim Entkalken kaum Kalkrückstände, dürfte also funktionieren.

- ist halt wieder eine zusätzliche Ausgabe, die sich aber durch die geringere Verkalkung und die dadurch geringeren Folgekosten weitgehend amortisieren wird.

Hier gibt es den Brita Intenza Wasserfilter.
5 von 5 Sternen