Sonntag, 6. Dezember 2015

VTIN - Bluetooth Mono-Headset zum Telefonieren

Man muss nicht in einem Call-Center arbeiten um für so ein Headset Verwendung zu haben, obwohl gerade so ein Anwendungsgebiet wie gemacht ist für dieses Headset.

Geliefert wurde dieses Headset in einem Karton. Darin ist der Kopfhörer auf einer Plastikschale gebettet. Zusätzlich ist im Lieferumfang ein USB-Ladekabel und eine englischsprachige Betriebsanleitung enthalten.

Durch den Mikrofonbügel und die daraus resultierende Position des Mikrofons bietet dieses Gerät eine ausgezeichnete Qualität der Sprachübertragung. Gesprächspartner verstehen den Besitzer dieses Headset sehr gut. Umgekehrt ist die Tonqualität ebenfalls gut. Da dieses Headset lediglich zum Telefonieren verwendet werden kann ist auch der Klang darauf ausgelegt. So sind die mittleren bis hohen Frequenzbereiche sehr ausgeprägt und die tiefen Frequenzen so gut wie nicht vorhanden.

Der Bügel des Headsets sitzt relativ straff und der Polster des Ohrhörers ist verhältnismäßig klein. Das ist auch der Grund warum dieses Headset von mir keine fünf Sterne bekommt. Denn dadurch entsteht ein unangenehmer Druck auf die Ohrmuschel und den Kopf auf der gegenüber liegenden Seite.

Mit dem Akku kommt man über einen Arbeitstag durch, da die Dauergesprächszeit bei rund 12 Stunden liegen soll. Lieder konnte ich das nicht testen, weil ich niemanden fand der so lange mit mir telefonieren wollte :-) Ansonsten hält der Akku bis zu 200 Stunden im Standby durch.

Die Bedienung ist simpel und wird über drei Tasten am Headset gesteuert. Die Bluetooth-Taste dient zum Ein- und Ausschalten sowie zum Annehmen oder Ablehnen von Anrufen. Über die (+)/(-) Tasten lässt sich die Lautstärke einstellen.

Wer also ein Headset braucht mit dem man nur Telefonieren kann, das lange durchhält und eine gute Gesprächsqualität bietet und auch noch halbwegs günstig ist, der ist bei diesem Produkt richtig. Einziger Minuspunkt ist der etwas zu strenge Sitz am Kopf und der etwas kleine Polster an der Ohrmuschel.
4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen