Freitag, 18. Dezember 2015

kooPower Outdoor Bluetooth Lautsprecher mit Taschenlampe

Dieser Outdoor-Lautsprecher unterscheidet sich von dem Lautsprecher-Einheitsbrei. Bluetooth-Lautsprecher gibt es in großer Zahl und fast alle bieten ordentliche Leistungen zu vernünftigen Preisen. Selten sticht ein Lautsprecher durch etwas Besonderes heraus. Mache überzeugen durch ein besseres Klangbild, andere durch ein spritzwassergeschütztes Gehäuse. In diesem Fall gibt es aber gleich mehrere Besonderheiten in einem Gerät.

Geliefert wird er Lautsprecher in einem Karton.
Im Lieferumfang enthalten sind:

* der Lautsprecher
* ein USB Ladekabel
* ein AUX-Kabel
* eine englischsprachige Betriebsanleitung.
* ein Karabiner Haken zur Befestigung am Rucksack (oder anderswo)


Der Lautsprecher selbst dürfte eine Menge wegstecken können. Die Gehäuseoberfläche ist gummiert und liegt gut in der Hand. Einen Test-Sturz aus 1 Meter Höhe auf die Terrasse hat das Gerät ohne Beschädigungen überstanden. Durch den IPX5 Schutz ist der Lautsprecher auch gegen Spritzwasser geschützt. So kann er neben dem Pool stehen und wird durch planschende Kinder nicht beeinträchtigt. Fällt er jedoch in den Pool hinein, was derzeit im Winter eher weniger oft der Fall sein wird, dann sollte man ihn vor der nächsten Verwendung gründlich trocknen lassen, denn dafür sind die Dichtungen nicht ausgelegt. USB- und AUX-Anschluss befinden sich ebenso wie der Hauptschalter zum Ein/AUS schalten, unter einem Gummistoppel an der Rückseite der selbst beim Eintauchen in ein Waschbecken das Wasser nicht lange aus dem Lautsprecher draußen halten wird. Er ist eben gegen Spritzwasser geschützt.


Eine Besonderheit ist die eingebaute Taschenlampe mit der man zumindest ansatzweise den Weg vom Zelt zur Toilette finden wird. Auch für die Suche im Zelt nach einer Schutzhülle für intime Minuten mit einer neuen Bekanntschaft am Festival-Gelände reicht das Licht aus.

Dieser Lautsprecher liefert ein sehr ausgewogenes K angerlebnis und kann neben einer sehr guten Höhenwiedergabe vor allem durch eine, für mobile Lautsprecher eher unübliche, Mittenwiedergabe überzeugen. Die Basswiedergabe leidet an der fehlenden Öffnung an der Rückseite. Wir hatten einen ähnlichen Speaker im Test, der bei gleicher Technik über ein Gitter auf der Rückseite verfügte. Dieser bot eine bessere Bassleistung. Auch bei der maximalen Lautstärke stößt man bei diesem Lautsprecher früh an die Grenze. Dafür wird die Klangqualität im höheren Lautstärkenbereich nicht schlechter.

Die Bedienung ist für Bluetooth-Geräte üblich. Es gibt vier Tasten. Eine M(ode), eine PLAY/PAUSE/CALL sowie zwei Tasten +/-.
Drückt man die PLAY Taste bei ausgeschaltetem Gerät für etwa zehn Sekunden, dann geht der Lautsprecher in den Pairing Mode und kann am Smartphone, Tablet oder PC gefunden werden. Leider sind die Bestätigungs-Sounds bei EIN/AUS-Schalten etwas laut sowie bei erfolgter Verbindung recht laut und daher unangenehm. Zum Glück passiert das alles nicht besonders oft.

Über die PLAY/PAUSE/CALL Taste kann man die Musikwiedergabe pausieren und fortsetzen sowie eingehende Anrufe annehmen oder ablehnen. Zudem lässt sich die zuletzt gerufene Telefonnummer wiederholen. Allerdings ist die Leistung als Freisprecheinrichtung wie üblich eher eine Notfunktion als ein Feature. Die Sprachqualität ist wegen des oben angebrachten Mikrophons allerdings besser als bei anderen Lautsprechern dieser Preisklasse.

Die +/- Tasten verändern bei langem Druck die Lautstärke wobei sie bei kurzem Druck zwischen den Musiktiteln navigieren lassen. Und über die M-Taste lässt sich zwischen Bluetooth- und AUX-Modus umschalten. Es gibt dann auch noch eine eigene Taste für die Taschenlampe die bei kurzem Druck das Licht ein, und bei langem Druck das Licht wieder aus schaltet.

Mit dem Akku konnten wir weit über sechs Stunden Musik genießen. Das bei einer Lautstärke im mittleren Bereich des Möglichen. Natürlich hängt die Laufzeit starkt von der Musikleistung ab. Die Ladezeit habe ich leider nicht komplett im Auge behalten, glaube aber, dass es ungefähr zwei Stunden dauerte bis der Akku wieder voll aufgeladen war.

Dieser Lautsprecher liefert einen ausgewogenen Klang mit etwas geringer Bassleistung, lässt sich dabei von Spritzwasser und liefert sogar Licht. Alles in Allem also ein gutes Angebot, wenn auch vielleicht etwas teures Angebot.

KooPower Bluetooth Lautsprecher mit Mikrofon, Haken und LED Taschenlampe
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen