Montag, 7. Dezember 2015

Bestek - Starthilfegerät mit Nothammer

Dabei meine ich nicht nur die Form des Startgeräts sonder auch die Funktion davon.

Dieses Ladegerät kommt nämlich in Form eines Nothammers daher.

Im Lieferumfang enthalten sind:

* eine 11.000mAh Power Bank
* ein 12V-Ladekabel
* ein Netzteil
* Klemmen für den Anschluss an die Autobatterie
* eine eine mehrsprachige Betriebsanleitung mit deutschsprachiger Übersetzung

In Verwendung als Power Bank mit einem USB Anschluss der bis zu 2,1A Ladestrom liefert, und mit einer Kapazität von 11.000mAh spielt diese Power Bank in der Mittelklasse-Liga wie andere vergleichbare Power Banks. Gerade bei der Zusatznutzung als Starthilfe oder zum Aufladen der Autobatterie hat man aber als Besitzer eines aktuellen Autos vielleicht ein Problem.

Wir haben zwei Autos. Einen Seat Mii mit herkömmlichen 3-Zylinder-Motor und entsprechend kleiner Batterie. Bei diesem Auto klappt die Starthilfe mit diesem Multi-Funktions-Gerät. Bei unserem zweiten Wagen, einem Seat Leon mit Start-Stopp-Funktion funktionierte das mit diesem Startgerät auch. Allerdings funktionierte es nicht bei einen BMW mit Start/Stopp Automatik. Das liegt daran, dass bei diesen Fahrzeugen ein Batterie-Management zwischengeschaltet ist und die Klemmen der Starthilfe nicht direkt an die Batterie angelegt werden dürfen. Dafür gibt es einen eigenen Anschluss für den Pluspol. Minus wird am Motorblock angeschlossen. Hier braucht man ein entsprechendes elektronisch geregeltes Lade- oder Startgerät. Dieses Tool kommt scheinbar nicht mit allen Batterie-Managements zurecht. Ich bekam beim BMW lediglich eine leuchtende "Err"-LED und im schlimmsten Fall ein enervierendes Piepsen, das einem signalisiert, dass gerade etwas fürchterlich schief geht.

+ als Power Bank gut verwendbar
+ Ladestandsanzeige der Power Bank
+ Ein- Ausschalter
+ 2,4A Anschluss zum Aufladen von mobilen Devices
+ 11.000mAh reichen um vier Smartphones komplett zu laden
+ Starthilfe für unseren kleinen 3-Zylinder-Stadtflitzer funktionierte problemlos, wird wahrscheinlich auch bei jeden größeren Motor ohne Start/Stopp problemlos gehen. Allerdings eher bei Benzinmotoren, da Dieselmotoren beim Start oft sehr hohe Ströme ziehen
+ kann als Nothammer eingesetzt werden um die Scheibe einzuschlagen
+ Leuchte mit Blinkfunktion integriert

+/- etwas geringe zu Kapazität für eine komplette Ladung der Auto-Batterie
+/- als Nothammer fehlt das Gurtmesser

- keine Starthilfe für Start-Stopp-Motoren bei einen aktuellen BMW 3er mit Efficient Dynamics möglich
- keine Box zur Aufbewahrung des Startkabels

BESTEK multifunktionales Starthilfegerät für KFZ mit Nothammer, 11000mAh Ladegerät mit USB Anschluss, LED Notlicht Warnleuchte
5 von 5 Sternen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen