Sonntag, 13. Dezember 2015

Almwild Tasche aus Filz für das Macbook Air 11"

Ich weiß, dass diese Hülle eigentlich für ein Macbook designed wurde. Aber es muss nicht immer ein Mac sein. Da es aber für mein Dell Venue 11 keine wirklich ansprechenden Hüllen gibt, nahm ich mir die Freiheit ein apfelfreies Produkt darin unter zu bringen. Dafür ist die Hülle mehr als passend, da das Tablet eine Spur dünner ist als ein Macbook Air.

Die Hülle kommt in einer dünnen Kunststofffolie. Beim Auspacken strömt einem kein unangenehmer Geruch entgegen. Im Gegensatz zu den meisten Filz-Hüllen handelt es sich bei dem Ausgangsmaterial für den Filz dieser Hülle um Schurwolle. Obwohl ich ehrlicher Weise zugeben muss, dass ich keine Ahnung habe worin der maßgebliche Unterschied zwischen Kunstfilz und echtem Filz liegen könnte, finde ich es doch schön, dass ich hier ein Naturprodukt in der Hand halte.

Das Material greift sich sehr gut an und ist stabil genug um für das Tablet einen ausreichenden Schutz zu gewährleisten. Die Tasche ist aus zwei großen Filzteilen genäht und wird durch eine, in meinem Fall grünen, Klappe verschlossen. Verschlossen wird die Lasche durch einen Klettverschluss. Dieser Verschluss ist für meine Frau der einzige kleine Negativpunkt, da Klettverschlüsse oft dafür verantwortlich sind, dass Pullover ausfransen.

Für mich ist diese Hülle sowohl vom Design als auch von der Verarbeitung her sehr gelungen und sie bietet für mein Tablet den Schutz den ich erwarte. Dabei passt nicht nur mein Dell mit 11" hinein,sondern auch unser eher exotisches Irulu Walknbookmit 10,1" und Keyboard. Dieses ist dann doch um ein ganzes Stück dicker als das Macbook Air.

Der Preis der Hülle ist etwas höher als bei manchen anderen Anbietern, was allerdings durch die Verwendung natürlicher Materialien und die sehr gute Verarbeitung gerechtfertigt ist.
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen