Montag, 2. November 2015

kwmobile - Power Bank mit Tablet Halter

Dieser Powerbank ist eine an sich eine sehr gute Idee. Es besteht die Möglichkeit ein Tablet in die Halterung einzulegen und es über die im Fuß integrierte Powerbank auzuladen oder einfach für den Betrieb mit Strom zu versorgen. So weit so gut.

Geliefert in einem Karton wird die Power Bank, gehalten von einer Schaumstoffeinlage. Im Lieferumfang sind dann noch ein USB Ladekabel und eine mehrsprachige Betriebsanleitung mit einer sehr guten deutschen Übersetzung.

Die Kapazität der Power Bank ist mit 10.400 mAh ziemlich groß und damit vollkommen ausreichend um ein durchschnittliches Tablet über einen ganzen Tag lang zu betreiben. Um ein Tablet zu laden muss lediglich die Taste auf der Oberseite der Power Bank gedrückt werden. LED signalisieren dann den Ladestand des Zusatzakkus.

Die Halterung ist so gestaltet, dass man sie klein zusammen legen kann. Das ist sehr praktisch birgt aber auch ein kleines Problem. Legt man ein Tablet mit einem höheren Gewicht, wie das iPad2 oder ein Galaxy 4 10.1 ein, dann wird die Halterung ein wenig labil. So fest kann man die beiden Schrauben der Befestigung gar nicht drehen, dass die Halterung stabil bleibt. Dazu ist es am besten, wenn die Halterung am Tisch abgestützt werden kann, also beispielsweise wenn das Tablet zum Filmschauen verwendet wird. Hier gibt es dann ein zweites Problem mit dem Galaxy 4 10.1, da dieses die Ladebuchse an der Breitseite hat. So kann man das Tablet nicht ordentlich abstützen solange der Micro-USB Stecker im Gerät steckt.

+ sehr gute Idee eine Power Bank mit aufgesetztem Tablet-Halter zu bauen
+ sehr hohe Kapazität
+ ausreichend Power um ein Tablet zu laden
+ klein zusammen zu legen und zu transportieren

- ist bei schwereren Tablets leider etwas instabil
4 von 5 Sternen

1 Kommentar:

  1. Nachteil : PowerBank schleift Strom nicht direkt durch !
    2 Geräte mit einem Stromkabel geht daher NICHT !

    AntwortenLöschen