Dienstag, 17. November 2015

Freetoo - Speed Rope kugelgelagertes Springseil

Auch für Hobby-Springer. Aber vorrangig werden Sportler damit ihre Freude haben. Warum werde ich gleich erklären.

Im Lieferumfang enthalten waren:

* ein mit Nylon ummanteltes Stahlseil
* zwei hohle Plastikgriffe mit Lagern für das Springseil
* zwei Fixierschrauben
* zwei zusätzliche Endkappen
* ein Beutel für die Aufbewahrung

Um dieses Springseil richtig verwenden zu können muss man es an die Körpergröße anpassen. Dazu öffnet man die Halteschrauben und schiebt sie solange gleichmäßig gegen die Mitte des Seils bis das Seil zwischen den Schrauben gerade so lange ist, dass es bei auf Hüfthöhe gehaltenen Griffen den Boden berührt. Bevor man nun zum Seitenschneider greift, sollte man versuchen ob die Länge auch wirklich passt.

Im Gegensatz zu normalen Springseilen werden bei Speed-Ropes die Griffe nahezu nicht bewegt. Lediglich eine leichte Auf- und Abbewegung sollte reichen um das Seil in Bewegung zu halten. Daher sollte die Länge auch so sein, dass das Seil beim Durchschwingen nicht am Boden anschlägt.

Hat das Seil die richtige Länge um über den Kopf zu schwingen und beim Durchschwingen den Boden nur wenig zu berühren, dann kann man die überstehenden Seilstücke abschneiden und mit den beiliegenden Endhülsen verschießen. Möchte man das Seil nicht abschneiden, dann empfiehlt es sich die Enden zu kleinen Schlaufen zu rollen und mit Kabelbinder zu fixieren.

Hat man das alles erledigt, dann hat man mit diesem Springseil ein echtes Trainingsgerät bei dem man bereits nach kurzer Zeit an seine Grenzen stößt :-)

Ich persönlich verwende es allerdings nur mit Trainigshandschuhen, da die Handflächen durch die Griffe aus Hartplastik sehr schnell zu schwitzen beginnen.

Mit Amazon Prime kostenlos geliefert:  Freetoo Speed Springseil mit Kugellager
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen