Dienstag, 17. November 2015

COOLER - Rucksack im Vintage-Look

Der Vintage-Look ist derzeit ja voll im Trend. Alles muss irgendwie alt und benützt aussehen. Dabei dürfen die Sachen allerdings nicht wirklich abgenutzt sein, da man trotzdem lange etwas von den Teilen haben will. Gerade bei Rucksäcken ist es dann ganz praktisch, dass man auf alt getrimmte Taschen neu kaufen kann.

Bei uns zuhause ist es mittlerweile so, dass auch unsere Kids zum Outfit passende Taschen haben wollen. 08/15 geht nun nicht mehr durch. In einem großen Einkaufzentrum in unserer Nähe fanden wir einen ähnlichen Rucksack, der dort mehr als das Doppelte gekostet hätte, Und ich muss sagen, dass ich schon bei dem verhältnismäßig günstigen Preis dieses Angebotes schlucken musste, als mir eröffnet wurde, dass wir noch einen weiteren Rucksack bräuchten, da der mit der englischen Flagge nicht zu jedem Outfit passen würde.

Geliefert wurde dieser Rucksack schnell und in einem dünnen Beutel verpackt. Das Material riecht überhaupt nicht, wenn man es aus dem Beutel nimmt. Das spricht für die eingesetzten Materialen und die Verarbeitung.

Gefertigt ist dieser Rucksack aus Segelleinen (Canvas - in unserem Fall in grau mit braunem Leder) welches sehr hochwertig verwoben und stabil erscheint. Die Nähte sind sauber verarbeitet und wirken dabei trotzdem nicht zu geradlinig. Das ist nicht unwichtig bei einem Rucksack der alt aussehen will.  Die Lederriemen sind an den Schnittstellen unbehandelt wodurch der Used-Look gefördert wird. An diesen Stellen werden die Riemen bald den gewünschten speckig abgenutzten Style bekommen. Die Schnallen und Druckknöpfe sind messingfarben und ebenfalls auf Alt getrimmt. Im Inneren ist der Rucksack mit einem glatten Funktionsgewebe wie man es aus Laptop-Taschen kennt bezogen. Von der Verarbeitung her ist dieser Rucksack also top.

Ebenfalls wichtig ist die Unterteilung des Rucksacks. Hier bietet er an den Seiten, hinten und unter den Trageschlaufen am Rücken jeweils ein, durch einen massiven Zipp verschließbares Fach. Das Hauptfach ist durch eine Stoffklappe die mit Magnetknöpfen gehalten wird verschlossen und kann darunter durch eine Kordel zugezogen werden. Im großen Innenfach in dem man locker auch einen Ringbuch-Ordner unterbringt, sind dann ein zuzippbares Fach für Schlüssel, oder andere Kleinteile sowie zwei offene Täschchen für das Handy, einen Kalender, eine Geldtasche oder ähnliches vorhanden.

Natürlich lassen sich die Trageschlaufen am Rücken in der Länge anpassen, wobei auch hier natürlich dazu passen de Schnallen zum Einsatz kommen. Alles in Allem ist dieser sehr gut verarbeitete Rucksack mit ausreichend vielen Fächern für den Schulalltag ausgestattet, könnte aber im Inneren noch das eine oder andere Extrafach haben um auch für Frauen perfekt zu sein. Er sieht gut aus und hat einen fairen Preis.

Cooler Vintage Canvas Rucksack
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen