Dienstag, 3. November 2015

August - LED Schreibtischleuchte

LED-Schreibtischleuchten haben alle ein mehr oder weniger großes Problem: Sie leuchten den Arbeitsplatz meist ziemlich punktuell und eher etwas lichtschwach aus. Gerade am Schreibtisch ist
das dann ein bisschen unpraktisch, weil man ja zum Arbeiten ein ordentliches Licht benötigt.

So bestellte ich mal diese Schreibtischlampe, da sie vor allem durch die beschriebenen drei Lichtfarben vermutlich besser in unser Büro passen würde als so manche bestehende Halogen-Leuchte. Außerdem wird es Zeit Schritt für Schritt die kleinen Lichtheizungen mit unnötig hohem Stromverbrauch aus den Räumen zu verbannen.

Geliefert wurde die Leuchte, wie bei Amazon Prime üblich, super schnell. In einem Karton der nur unwesentlich größer als die eigentliche Lampe ist, lag diese zusammen gelegt in Schaumstoff gehalten. Außerdem im Lieferumfang enthalten waren ein Netzteil das ebenfalls schwarz ist und eine Betriebsanleitung mit sehr guter deutscher Übersetzung.

Die Lampe besteht aus einem massiven und ordentlich schweren Fuß der in mattschwarz ausgeführt ist und an dessen Rückseite sich ein USB-Port zum Aufladen von Smartphones, Tablets oder ähnlichen Geräten befindet, sowie einer mit zwei Gelenken versehenen Leuchteinheit. Diese kann am Fuß dann auch noch in beide Richtungen um etwa 90° gedreht werden. So bekommt man das Licht wirklich dort hin wo man es am Schreibtisch braucht.

Die Inbetriebnahme war ebenso einfach wie bei jeder anderen Schreibtischlampe. Stecker des Netzteils in die Lampe um Netzteil in die Steckdose. Fertig. Am Fuß gibt es vier Touch-Tasten. Eine für EIN/AUS mit der auch ein 30-Minuten-Timer aktiviert werden kann, eine Taste für den Wechsel der Farbtemperatur und jeweils einen Taster um die Helligkeit zu verringern oder zu erhöhen. Vor allem die getrennten Dimmer-Tasten gefallen mir gut, da die Bedienung nun nicht mehr davon abhängt in welche Richtung zuletzt gedimmt wurde.

Bei den Farbtemperaturen kann zwischen kaltweiß, warmweiß und einem fast schon etws gelben Farbton gewählt werden. Für mich ist dabei die warmweiße Lichtfarbe am angenehmsten beim Arbeiten.

Leider kann man den oberen Teil der Leuchte nicht schwenken, was für eine perfekte Ausleuchtung vielleicht ganz praktisch gewesen wäre, aber auch so ist die Lampe trotz des etwas höheren Preises eine absolute Kaufempfehlung. Der mattschwarze Fuß eist ein bisschen anfällig für Fingerabdrücke, wenn man keine ganz trockenen Finger hat und lässt sich dann etwas schwerer reinigen als eine glatte Oberfläche.

August LEC350 - Dimmbare LED Schreibtischlampe
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen