Montag, 19. Oktober 2015

Urpower - Aroma Diffusor mit farbigen LED

Dieser Diffusor ist nett anzusehen. Im Gegensatz zu vielen anderen Modell leuchtet hier das gesamte Gerät. Geliefert wird der kleine Nebler in einem Karton. Im Lieferumfang sind neben dem Diffusor noch ein Netzteil, ein Gefäß zum Befüllen und eine englischsprachige Anleitung dabei.

Um das Gerät zu verwenden muss man lediglich den kompletten Oberteil um ein paar Millimeter gegen den Uhrzeigersinn drehen und diesen abnehmen. Darin findet man den Behälter für Wasser und Aromen. Vor der ersten Füllung sollte man allerdings das Kabel anstecken, da dieses am Boden des Diffusors eingesteckt und dann befestigt wird. Sobald Wasser im Gerät ist wird der Oberteil einfach wieder aufgedreht und fertig.

An der Vorderseite gibt es nun zwei Tasten. Eine schaltet den Nebler in Dauerbetrieb beziehungsweise in Intervallbetrieb. Die zweite Taste lässt einen die Lichtstimmungen wechseln. So können einige Farben dauerhaft eingestellt werden, oder einfach ein Farbwechsler aktiviert werden.

Die Nebelleistung ist ganz ordentlich. Dementsprechend verbreitet sich auch das Aroma schnell im Raum. Trotzdem reichte eine Füllung bei uns für einen etwa 10-stündigen Dauerbetrieb. Durch die Ultraschallvernebelung wird auch die Keimbildung reduziert.

videoWas mich ein bisschen stört sind die Bestätigungstöne wenn eine Taste gedrückt wird, denn das Piepsen kann ziemlich nerven und der sehr prägnante Aufdruck des Lieferanten an der Frontseite, da das Gerät dadurch nicht so hochwertig wirkt.

Somit ist dieser Diffusor ein schön anzusehendes Gerät mit dem sich schnell und dauerhaft angenehme Gerüche verbreiten lassen. Egal ob Zuhause, im Büro oder in der Praxis.

Mit Amazon Prime kostenlos geliefert: URPOWER Ultraschall Diffusor für ätherische Öle
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen