Montag, 12. Oktober 2015

Trendwoo Runner X9 Bluetooth Headset


Die Trendwoo Runner X9 wurden, zumindest würde der Produktname das vermuten lassen, für Läufer designed. Geliefert werden die Kopfhörer in einer kleinen Schachtel in der sie in Schaum gehalten durch ein Klarsichtfenster betrachtet werden können.


Im Lieferumfang enthalten waren:

* das Bluetooth-Headset
* ein USB Ladekabel
* zwei zusätzliche Paare Silikon-Aufsätze
* eine englischsprachige aber gut verständliche Betriebsanleitung

Das Headset besteht aus zwei cool gestylten Ear-Plugs die sich an deren Rückseite durch einen Magneten zusammen klippen lassen. Die Plugs sind mit einem ca. 50 cm langen Flachbandkabel verbunden in dem eine ziemlich große Fernbedienung sitzt. Die Ear-Plugs fühlen sich gut verarbeitet an und sehen gut aus.
Die Fernbedienung ist durch ihre Größe auch recht gut bedienbar. Die Tasten sind schon groß und weit auseinander gesetzt. Durch die zentrale Taste (PLAY/PAUSE/CALL) kann das Headset ein- und ausgeschaltet werden, die Titel pausieren und starten sowie Anrufe annehmen und ablehnen. Über die +/- Tasten lässt sich bei kurzem Druck die Lautstärke verändern. Bei langem Druck werden die Titel gewechselt.

Beim Klang spielen diese Kopfhörer leider nicht in der ersten Liga mit. Obwohl sie durchaus mit klaren und ausgeprägten Höhen und ebenso klaren mittleren Frequenzen überzeugen konnte, schwächelten sie bei der Basswiedergabe doch zu sehr. Bei lauterem Hören geht das soweit, dass man fast glaubt ein Scheppern zu vernehmen.

Ein weiterer Kritikpunkt von meiner Seite ist der etwas labile Sitz im Ohr. Das ist von Benutzer zu Benutzer unterschiedlich und ich bin mit meinen großen Ohren vermutlich keine Referenz, aber für mich war kein passender Silikonaufsatz dabei, der verhindert hätte, dass mir beim Laufen die Ear-Plugs aus den Ohrkanälen rutschten.

+ sehr gut bedienbare Fernbedienung
+ schickes Styling
+ sehr gute Verarbeitung
+ leicht
+ gute Höhen und mittlere Frequenzen
+ sehr gute Gesprächsqualität beim Freisprechen

+/- offener Micro USB Port ist bei Regen und starkem Schwitzen nicht ganz so praktisch
+/- etwas wackelig in meinen Ohren
+/- nicht ganz ausgewogener Klang, vor allem vermisste ich Bässe
+/- etwas kurze Akkulaufzeit von mehr als drei Stunden bei vergleichsweise

Trendwoo Bluetooth Sport Wireless Kopfhörer Rot.
4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen