Freitag, 30. Oktober 2015

Levin - Bluetooth In-Ear Sport Kopfhörer

Diese Kopfhörer werden in einer kleinen Schachtel inklusive USB-Ladekabel, drei Paar Silikonaufsätzen und einem Paar Fins geliefert. Außerdem ist eine Kurzanleitung in Englischer Sprache dabei. Sie sehen durch ihre schwarze Hochglanzfläche mit den grünen Applikationen (Kabel, Tasten) recht stylisch aus.


Leider hat der material-Mix auch Nachteile, denn die Tasten der Fernbedienung, die gemeinsam mit der kompletten Technik im rechten Ear-Plug untergebracht ist, lassen sich durch die Form und das Material leider recht schlecht bedienen. Das ist besonders schade, weil ich denke, dass die Kopfhörer einen wirklich guten Klang für diese Preis- und Produktklasse bieten. Sie sitzen ziemlich fest und schließen den Gehörgang gut ab, wodurch auch ein vernünftiges Bassgefühl erzeugt wird.

Beim Sport ist der Halt sehr gut und sie lassen sich kaum aus dem Gehörgang abschütteln, allerdings ist das lange Verbindungskabel zwischen den Ear-Plugs ein kleines Problem, da jede Bewegung bei der das Kabel am Körper auftrifft an die Ohrstöpsel weiter gegeben wird und als störendes Blopp/Blopp/Blopp beim Laufen in den Ohren ankommt. Für das Training im Fitness-Center oder am Rad ist das kein Problem, aber beim Laufen empfand ich das als ziemlich störend.

+ guter Klang mit ordentlicher Lautstärke
+ sehr guter Halt im Gehörgang
+ sehen super aus
+ Laufzeit lag bei mir über 5,5 Stunden, also auch sehr gut

+/- zum Laufen weniger geeignet, da das Kabel jede Bewegung über die Ohrstoppeln an den Gehörgang meldet

- die Bedienung der Tasten war, zumindest für mich, absolut schwierig. Kleine, glatte Tasten in abgerundeter Oberfläche. Kaum zu treffen und zu drücken.

Alles in Allem hätten die Kopfhörer das Zeug zu 5 Sternen gehabt, wenn das Kabel etwas kürzer oder anders verarbeitet und die Tasten für die Bedienung etwas besser angebracht wären.

Levin In-Ear Bluetooth Sport Headset
4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen