Mittwoch, 7. Oktober 2015

iPow - Nothammer fürs Auto

So ein Hammer gehört in jedes Auto!
Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass ich keinen Nothammer brauchen werde. zumindest hoffe ich, dass ich im eigenen Auto nicht in die Situation komme. Vor allem, weil man ein modernes Auto ohnehin ziemlich deformiert sein muss, dass man einen Nothammer einsetzen muss. Oft kommt man in diesem Fall nicht mehr ohne fremde Hilfe aus dem Fahrzeug.

Allerdings muss es einen nicht selbst treffen. Auch wenn man als erster einen Unfall bemerkt und helfen möchte, kann ein Nothammer eventuell Leben retten. Sollten die pyrotechnischen Gurtstraffer die verunfallte Person im Sitz festhalten, so hilft in den meisten Fällen nur noch das Durchschneiden des Gurtes. Gurtschlösser lassen sich dann oft nur noch schwer oder gar nicht mehr öffnen. Auch das Einschlagen einer Scheibe könnte notwendig werden, oder zumindest das Entfernen von Scheibenresten. Dafür ist dieser, im Doppelpack gelieferte Nothammer ideal.

Die Ausführung ist dabei wie bei jedem anderen Nothammer den man im KFZ-Zubehörhandel erhält. Es gibt zwei massive, Metallspitzen auf beiden Seiten. Im Griff ist ein Teppichmesser mit dem man einen Gurt problemlos durchschneiden kann. Außerdem ist für jeden Hammer eine eigene Halterung aus Kunststoff im Lieferumfang. Diese könnte mit dem Fahrzeug verschraubt werden. Da das vermutlich aber niemand so gerne macht, haben wir die Hämmer mit Klettverschluss am Teppich direkt neben den vorderen Sitzen fixiert. Das sollte auch einen Aufprall aushalten und man hat sie in der Nähe wenn man sie mal braucht.

Ipow Sicherheits-Hammer mit Gurtschneider
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen