Samstag, 17. Oktober 2015

Dailyart - Lichterkette für den Akkubetrieb

Meine Frau dekoriert zuhause saisonal. Zu manchen Jahreszeiten mag der Stil dieser Lichterkette nicht passen. Zur Herbst-Deko passt die Kette aber perfekt.

Geliefert wird sie in einer kleinen Plastikbox (deren Maße auch die beim Angebot angegebenen Produktabmessungen bilden).
Die Kette besteht aus einem weißlich durchsichtigem Batterie-Kasten in dem auch die Elektronik sichtbar verbaut ist, und einem ca. 2,5 Meter langen transparenten Kabel auf dem die 20 LED in kleinen tropfenförmigen Metallkäfigen sitzen.

Es gibt grundsätzlich zwei Betriebsmodi, nämlich Dauerleuchten und Blinken. Wozu das zyklische Blinken gut sein soll kann ich allerdings nicht nachvollziehen, da es jegliche Deko zerstört, wenn die Lichterkette wie eine Warnblinkanlage agiert.

Wie bei allen Lichterketten ist die Wirkung im eingeschalteten Zustand weitaus besser als wenn die Lichter aus sind. Ist nun mal der Charakter einer Lichterkette. Allerdings fügen sich die unbeleuchteten Gitter-Tropfen ziemlich unauffällig in die Deko ein und stören nicht. Abends, wenn das Licht seine Wirkung zeigen kann, entsteht dadurch ein sehr schöner Schatteneffekt an der Wand.

Wir betreiben die Kette mit drei AA-Akkus und lassen sie, wahrscheinlich aus Bequemlichkeit, dauernd eingeschaltet. So hält sie meistens um die  60 Stunden bevor die Akkus in die Ladestation müssen. Wenn man die Kette abends vor dem Schlafengehen ausschaltet und erst am späten Nachmittag wieder einschaltet, wenn man zuhause ist, dann sollte man so in etwa zehn Tage über die Runden kommen.

Die Kette ist schön verarbeitet und sieht vor allem beleuchtet sehr gut aus. Für den Gebrauch im Freien ist sie nicht geeignet, da die Elektronik und die Batterien nicht vor Feuchtigkeit geschützt sind. Der Preis ist meiner Meinung nach ok.

Dailyart 20er LED Lichterkette Metalltropfen warmweiß Batteriebetrieb
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen