Samstag, 16. Mai 2015

VicTsing Selfie Stick

Was ist das Besondere daran sich selbst aus einer Entfernung von einem knappen Meter Entfernung zu fotografieren? Bislang konnte ich das nicht nachvollziehen, weil ich zwar gerne und viel fotografiere, aber dabei hauptsächliche andere Motive und weniger mich selbst in den Mittelpunkt stelle.

Mit dem Selfie Stick, den ich von VicTsing erhielt, eröffnen sich plötzlich ganz neue Möglichkeiten. Nun kann ich mich endlich selbst bei der Arbeit fotografieren und das sogar von Oben. Aber das wird vermutlich nicht die Einzige Anwendungsmöglichkeit sein.

Im Lieferumfang enthalten sind

  • der Selfie-Stick mit sieben Teleskop-Elementen die auf eine maximale Länge von ca. 95 cm ausgezogen werden können.
  • eine abschraubbare Klemmhalterung für das Mobiltelefon. Das Samsung S5 passt perfekt hinein, es ginge auch noch etwas größer.
  • ein USB-Ladekabel mit etwa 40 cm Länge

Wird der Stick völlig ausgezogen, so kann man seinen Radius damit um rund 85 cm erweitern. Dadurch kann man Aufnahmen machen, die ohne einen Verlängerungsstab einfach nicht möglich wären.

Bevor man den VicTsing Selfie Stick verwenden kann, muss man den Akku mal aufladen, zumindest war er bei meinem Stick leer. Der Ladevorgang dauerter etwas mehr als eine Stunde.

Der Stick verfügt über einen mechanischen Ein/Ausschalter, was sehr vorteilhaft ist um Strom zusparen, wenn der Stick nicht in Verwendung ist. Sobald man ihn einschaltet, verbindet er sich automatisch mit einem gekoppelten Handy.

Getestet habe ich die Stange mit meinem Samsung S5, einem HTC One X und dem Sony Xperia M2. Außerdem hat das Pairing mit dem iPhone 5s ebenfalls geklappt. Der Stick wird als Keyboard gekoppelt. Daher muss kein Pin eingegeben werden. Um den Stick zu koppeln, muss man den Auslöser-Knopf für ca. 3 Sekunden gedrückt halten, danach kann der Stick bei der Bluetooth-Suche auf dem Telefon gefunden werden.

Sobald eine Verbindung aufrecht ist, wird der Auslöser des Telefons über den Knopf am Selfie-Stick bedient.

Was mir sehr gut an diesem Selfie-Stick gefällt, ist die Möglichkeit statt der Klemmvorrichtung für das Mobiltelefon eine GoPro oder eine andere vergleichbare Action-Cam aufzuschrauben. Dadurch können tolle Aufnahmen beim Sport, in unserem Fall zum Beispiel auf der Skipiste zu machen.

+ Die Verarbeitung des Stabes wirkt ordentlich.
+ Die Klammer zur Fixierung des Telefons ist sehr flexibel einzustellen und für große Telefone geeignet.
+ Der Stick ist leicht und dünn, also gut zu transportieren.

+/- Leider lässt sich die Handy-Klemme nicht klein zusammen klappen, braucht also beim Transport ein  bisschen mehr Platz.
+/- Die Klemme für das Telefon wirkt ein bisschen filigran.


VicTsing Bluetooth Selfie Stick

4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen