Donnerstag, 7. Mai 2015

USB 3.0 Hub mit LAN-Anschluss

Diesmal bekam ich ein wirklich schönes Stück Technik in die Hände. Der 1byOne USB 3.0 Hub mit integriertem USB-LAN Adapter ist außergewöhnlich. Mal abgesehen von den technischen Details besticht vor allem die Optik durch ein sehr schön verarbeitetes, zylindrisches Gehäuse aus Aluminium.

In der Schachtel mit dem Hub ist lediglich noch ein Doppel-Klebestreifen zur fixen Montage auf glatten Oberflächen, eine kleine Garantiekarte und eine einseitige Bedienungsanleitung in Englischer Sprache enthalten. Wobei die Anleitung für einen Hub ohnehin nicht wirklich nötig wäre.

Der Hub bietet drei USB 3.0 Anschlüsse mit einer maximalen Datenübertragung von 5 Gigabit die auch abwärts kompatibel sind. und einen RJ45-Anschluss (LAN Netzwerkstecker) über den Daten mit 100 MBit laufen können.

Das Anschlusskabel ist ca. 40 cm lang und fest im Gerät verbaut. Dadurch ist die Verwendung dieses Hubs wohl eher auf Notebooks, Powerbooks und ähnliche Tischgeräte ausgelegt, da man für den Anschluss an einen PC der unter dem Tisch steht ein USB-Verlängerungskabel des 3.0-Standards brauchen würde.

Als ich den Hub an meinem HP Notebook mit Windows 7 angeschlossen hatte, wurde sofort die entsprechenden USB-Treiber installiert. Nach wenigen Sekunden war der USB-Hub verwendbar. Sehr erstaunlich fand ich, dass auch für den Netzwerkadapter entsprechende Windows-Treiber gefunden wurden und mir auch gleich der LAN-Adapter im Netzwerk- und Freigabecenter angezeigt wurde. Würde der Treiber nicht gefunden, so wäre auf dem Hub als CD-Laufwerk getarnt auch noch eine kleine Treiber-EXE um den Netzwerkadapter zum Laufen zu bringen.

Wird nun ein USB-Laufwerk (ich versuchte diverse Sticks und Festplatten) am Hub angesteckt, so wird dies am Hub durch eine rote LED signalisiert. Die Laufwerke erscheinen auch gleich am PC, also funktioniert hier alles bestens.

Sobald der 1byOne Hub mit einem Netzwerk verbunden wird, leuchtet eine blaue LED um die Verbindung zu signalisieren. Am PC wird ein Netzwerk erkannt und kann bei Bedarf verbunden werden. Steht die Verbindung und erfolgt Datentransfer, so wird dies durch eine grüne LED am Hub angezeigt. Die Verbindungsqualität ist gut und die Geschwindigkeit steht der der integrierten Netzwerkkarte um nichts nach.

Mich hat dieser USB 3.0 Hub mit UBS-Netzwerkadapter von 1byOne nicht nur technisch sondern auch optisch überzeugt, denn neben der sehr guten technischen Ausstattung, macht sich der Aluminiumzylinder einfach recht gut auf dem Schreibtisch :-)

1byone® USB 3.0 Hub mit Netzwerk-Adapter.
5 von 5 Sternen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen